CARIBA

Internet Technology


Wir realisieren und betreiben Web- & Mobile Applikationen Hand in Hand mit unseren Kunden.

Zu unserem Tätigkeitsschwerpunkt zählt die Planung, agile Umsetzung und Betrieb von webbasierten Software-Projekten.

Wir unterstützen Sie in den Bereichen E-Commerce, Web-Applikationen, Corporate Websites & Suchmaschinen-Optimierung (SEO).

"Technologie muss Spass machen."

Daniel Knoch, Geschäftsführung
Bitte nach unten scrollenLernen Sie unsere Leistungen kennen

Leistungen


Software muss mit Herz und Verstand geplant, und mit Können und Fleiß erarbeitet werden; denn die Erstellung von Software ist eine Handwerkskunst.

Erfahrung - sowie die richtigen Werkzeuge - sind ebenso unerläßlich, wie Sorgfalt und kompetente Umsetzung.

E-Commerce
Spezial- und Nischenlösungen

Wenn der Shop von der Stange nicht (mehr) ausreicht.

Webbasierte Software
Maßgeschneidert und individuell

Ihre Visionen in Bits & Bytes umgesetzt.

Erfolgreiche Zusammenarbeit


In nur vier Schritten von der Idee zum Ergebnis.

1.

Beratung & Strategie

2.

Benutzerführung & Design

3.

Umsetzung

4.

Wartung & Betrieb

Projekt starten


Leistungsfähige E-Commerce Systeme


Wenn der Shop von der Stange nicht (mehr) ausreicht.

Wir unterstützen Sie mit Technologie und Know-How in folgenden Bereichen:

Maßgeschneiderte Web-Applikationen


Software im Browser

Cariba entwickelt spezialisierte Browser-basierte Anwendungen für individuelle Ansprüche.

Wir nennen es "Software Lego"

Mit Hilfe des Cariba Software Baukastens ist es möglich, in relativ kurzer Zeit komplexe Web-Anwendungen mit umfangreichen Funktionalitäten zu bauen.

Ähnlich einem Lego-Bausatz, greifen wir auf getestete und flexibel anpassbare Software-Bausteine zurück.

So reduzieren wir die Entwicklungskosten, verkürzen die Time-to-market und können trotzdem eine hohe Stabilität und Sicherheit der Software gewährleisten.

1. Beratung & Strategie


Kennenlernen

Gemeinsam analysieren wir Ihre Ziele und die Ist-Situation. Wo liegen aktuell die Stärken und Schwächen? Welche Chancen bietet eine neue Lösung?

Strategie

Chancen ergreifen, Risiken minimieren – Wir verwenden moderne Ansätze und durchdachte Lösungen für ein gelungenes Resultat. Zusammen finden wir die richtige Strategie.

2. Benutzerführung & Design


Prozesse definieren

Pragmatisch – Basierend auf der definierten Strategie und vom Benutzer her denkend werden Abläufe vereinfacht, automatisiert oder schlicht neu gedacht.

Benutzeroberflächen gestalten

Ästhetisch – Benutzeroberflächen so gestalten, dass dank klarer Informationsarchitektur und durchdachtem Interaktionsdesign ein überragendes Nutzererlebnis erreicht wird.

3. Umsetzung


Agile Entwicklung

Hohe Reaktionsfähigkeit – Wir entwickeln in kleinen, iterativen Schritten und reagieren flexibel auf sich ändernde Anforderungen.

Aktuelle Technologie

Richtige Technologie am richtigen Ort – Wir arbeiten mit aktuellen Technologien und gängigen Best-Practices für das optimale Resultat bei Ihrem Projekt.

4. Wartung & Betrieb


Infrastruktur

Zuverlässig – Mit unseren Partnern stellen wir den unterbrechungsfreien Betrieb unserer Lösungen sicher. Für Ihre Daten setzen wir auf den Datenstandort Deutschland.

Überwachung

Kontrolle ist besser – Wir überwachen den laufenden Betrieb unserer Applikationen. Updates werden automatisch eingespielt und mögliche Probleme proaktiv angegangen.

Cariba Internet Technology GmbH mit BITMi-Gütesiegel "Software Made in Germany" ausgezeichnet

Werder, 09.10.2015

Der Werderaner Softwarehersteller Cariba Internet Technology GmbH ist vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit dem Gütesiegel "Software Made in Germany" ausgezeichnet worden.

Software Made in GermanyDr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der GRÜN Software AG, überreichte das Gütesiegel an Geschäftsführer Daniel Knoch. Die e-Commerce Lösung "Cariba e-Commerce Suite" zeichnet sich laut Grün vor allem durch Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität, ein durchdachtes Design und Kosteneffizienz aus. Zudem wird das Produkt von einem kompetenten Kundenservice flankiert und hat sich bereits erfolgreich in der Praxis bewährt.

„Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. verleiht das Gütesiegel ‚Software Made in Germany’, um die Qualität deutscher Softwareprodukte zu unterstreichen“, heißt es in der Laudatio des BITMi-Präsidenten. „Die Cariba e-Commerce Suite vereint alle Eigenschaften, die eine erfolgreiche Software auch international benötigt.“

Das Gütesiegel „Software Made in Germany" ist nach Angaben des BITMi ein wertvolles Marketinginstrument für das zertifizierte Unternehmen. „Wir freuen uns sehr über die Verleihung des BITMi-Gütesiegels“, betont Herr Knoch. „Die Auszeichnung „Software Made in Germany“ bestätigt unsere gute Positionierung in Deutschland. Wir wollen diese auch weiterhin ausbauen und neue Märkte erschließen“.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi, www.bitmi.de) ist der einzige ITFachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen profiliert vertritt. Im BITMi sind sowohl direkte Mitglieder als auch dem BITMi assoziierte Verbände zusammengeschlossen. Der Verband repräsentiert damit die Interessen von mehr als 1000 mittelständischen IT-Unternehmen in Deutschland mit einem Umsatzvolumen von mehr als einer Milliarde Euro.

Impressum


Cariba Internet Technology GmbH
Adolf-Damaschke-Str. 69-70, 14542 Werder
Deutschland
Telefon: +49 (0)3327 573 552
Fax: +49 (0)3327-570 8930
Email: willkommen@cariba.de

Geschäftsführung: Dipl. Kfm. Daniel Knoch
Registergericht: Amtsgericht Potsdam, HRB 27319 P
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für den innergemeinschaftlichen Warenverkehr: DE 251864703

Wir bewältigen komplexe Aufgaben, wo andere aufgeben. Körper und Geist halten wir fit mit:
- der großartigen Wim Hof Methode
- dem genialen Gehinrtraining von Lumosity
- und dem besten Trinkwasser von Maunawai

Kooperationspartner:
storymaster.de

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter
Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

3. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse
Zur Webseitenanalyse setzt diese Website Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

4. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

********************************************************************
Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.
********************************************************************